SPD Dettingen unter Teck

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Wir werden Sie hier mit aktuellen Informationen über uns und unsere Arbeit in Gemeinde, Kreis und Land informieren.
Bis dahin scheuen Sie nicht zurück uns bei Fragen direkt zu kontaktieren.

Timo Hertl

 
 

16.05.2019 in Topartikel Kommunalpolitik

Gemeinsam für Dettingen!

 
Übersicht Kandidaten

Gemeinsam stark – für Dettingen!

Unter diesem Motto stand der gemeinsame Nominierungsabend von SPD und Grünen am 01. März 2019.

Seit 30 Jahren bewirbt sich die SPD mittlerweile in Dettingen mit einer Liste zur Gemeinderatswahl. Damit wir auch an der kommenden Kommunalwahl am 26. Mai gut aufgestellt sind, haben wir gemeinsam mit Bündnis 90/Die Grünen eine kompetente und engagierte Liste zusammengestellt.

Neben den Gemeinderäten Timo Hertl (SPD) und Peter Beck (Grüne) bewerben sich weitere 3 Frauen und 5 Männer. Mitglieder von SPD und Grünen, sowie Nichtmitglieder. Gemeinsam wollen wir mit gesundem Menschenverstand unser Wissen und unsere Erfahrung für Dettingen und seine Bürger einbringen.

Auf der Nominierungsversammlung wurden unter Leitung von Herman Sommer.(KV der Grünen Esslingen) in der Reihenfolge des Wahlvorschlags folgende Personen Gewählt:

  1. Timo Hertl (Fachkrankenpfleger für OP)
  2. Yvonne Thillmann (Yogalehrerin BDY/EYU)
  3. Peter Beck (Heilpädagoge)
  4. Maria Häfele (Dipl. Grafikdesignerin (FH))
  5. Gregor Euteneuer (Quality & Regulatory Manager)
  6. Dr. Barbara Seling (Dipl. Chemikerin)
  7. Jonas Kenner (Grundschullehrer)
  8. Matthias Birk (Dipl. Geograph)
  9. Sven Falk (Fotograf)
  10. Roland Braun (Industriemeister)
 

23.01.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Stoch: „Mit diesem Kabinett ist kein Staat zu machen“

 

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch erklärt zum angekündigten Rückzug der Landesminister Edith Sitzmann und Franz Untersteller:

„Nach dem Rückzug von OB Kuhn und dem Sofortausstieg von Staatssekretär Ratzmann wird es nun noch einsamer um den Ministerpräsidenten. Offensichtlich erkennen gleich mehrere Regierungsmitglieder, dass sie nicht mehr die politische Kraft und Lust haben, dieses Land in eine gute Zukunft zu führen. Insbesondere Edith Sitzmann, die ja als mögliche Nachfolgerin von Kretschmann gehandelt wurde, wirft resigniert das Handtuch.

 

20.01.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Verfassungsgericht verhandelt über Volksbegehren

 

Andreas Stoch: „Wir werden uns weiter für Gebührenfreiheit einsetzen“

Da die Landesregierung das von der SPD initiierte Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg blockiert, muss nun der Verfassungsgerichtshof darüber entscheiden. Ein Jahr, nachdem die Sozialdemokraten über 17.000 Unterschriften gesammelt hatten, fand jetzt die mündliche Verhandlung dazu statt. Am 30. März wird das Gericht entscheiden. „Wir werden uns weiter für Gebührenfreiheit einsetzen“, erklärte der SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch gleich nach der Verhandlung.

 

13.01.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Landtagswahl 2021: SPD-Jahresauftakt setzt Programmkommission ein

 

Stoch: „Wir wollen zeigen, dass wir die Zukunft Baden-Württembergs erfolgreich gestalten können“

Die SPD Baden-Württemberg hat auf ihrem politischen Jahresauftakt am Samstag in Bad Boll erste grundlegende Weichen zur Landtagswahl 2021 gestellt. „Wir wollen zeigen, dass wir die Zukunft Baden-Württembergs erfolgreich gestalten können“, erklärte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch am Montag. „Wir werden in 2020 weitere wichtige Antworten auf die zentralen Zukunftsfragen geben.“