SPD Dettingen unter Teck

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Wir werden Sie hier mit aktuellen Informationen über uns und unsere Arbeit in Gemeinde, Kreis und Land informieren.
Bis dahin scheuen Sie nicht zurück uns bei Fragen direkt zu kontaktieren.

Timo Hertl

 
 

26.05.2014 in Topartikel Kommunalpolitik

3 Mandate im Gemeinderat

 

In diesem Jahr traten zur Gemeinderatswahl in Dettingen zum ersten mal 4 Kandidatenlisten an.

Die Auszählung der Stimmen dauerte bis tief in die Nacht hinein. Um Mitternacht stand es dann fest: Die Liste der SPD sichert sich erfolgreich 3 Sitze im zukünftigen Gemeinderat.

Ein herzliches Dankeschön an alle Wähler, Kandidaten, Unterstützer und Helfer. Ohne Eure Mithilfe wäre das nicht möglich gewesen!

Timo Hertl (36)  - 1231 Stimmen
Hermann Pölkow (69) - 925 Stimmen
Peter Beck (45) - 719 Stimmen

Die Ergebnisse können auf der Seite des KDRS nachgelesen werden.

 

 

16.10.2017 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Armutsgefährdung: Boos fordert sozialpolitisches Umdenken

 

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos hat anlässlich der Aktionswoche „Armut bedroht alle“ zu einem sozialpolitischen Umdenken in Politik und Gesellschaft aufgerufen. „Wenn fast 1,6 Millionen Menschen in Baden-Württemberg von Armut bedroht sind, dann stimmt das Mantra einfach nicht, dass es hier allen gut geht. Gerade die grün-schwarze Landesregierung mit dem Ministerpräsidenten an der Spitze blendet dieses Thema völlig aus“, so Boos.

 

15.10.2017 in Bundespolitik von SPD Baden-Württemberg

Glückwunsch an Stephan Weil

 

"Stärkste Partei nach fast 20 Jahren - das ist ein schöner Abend für die Sozialdemokratie. Ich bin gespannt, wie sich die Regierungsbildung gestaltet. Glückwunsch aus dem Südwesten an Stephan Weill, der großartig gekämpft hat!" Leni Breymaier

 

09.10.2017 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Bundestagswahl: Landes-SPD führt Aufarbeitung fort

 

Auf einer Konferenz mit den Kreisvorsitzenden und den Kandidatinnen und Kandidaten hat die SPD in Baden-Württemberg die Aufarbeitung der Bundestagswahl fortgeführt. „Die große Koalition war für Deutschland besser als für die SPD. Dennoch ist die große Koalition eindeutig abgewählt worden“, erklärte die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier in Filderstadt vor circa 100 Funktionsträgern. „Klar ist: Die SPD braucht nun über eine lange Strecke eine glaubwürdige und mutige Politik, gerade auch in Gerechtigkeitsfragen. Daran müssen wir jetzt in der Opposition arbeiten.“

Impressionen der Kreisvorsitzendenkonferenz